Monatsarchiv

Kategorien

Radio Allgäuhit



Der unabhängige Radio- sender in unserer Region

Facebook

Facebook

Trauer um Stadtrat Werner Oppold – Gedenkfeier des Stadtrates – Öffentliche Fraktionssitzung und Themen der Stadtratssitzung vom 27. Juni 2017

Die Stadträte der Wählergemeinschaft die Aktiven trauern um

Werner Oppold

25. Dezember 1953 – 16. Juni 2017

Mitglied des Stadtrates der Stadt Immenstadt i. Allgäu

für die Stadtratsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen seit dem 1. Mai 1990.

 

Wir gedenken Stadtratskollegen Werner Oppold.

Wir haben ihn als Kommunalpolitiker mit Leib und Seele sehr geschätzt. Es war beeindruckend, wenn er seine Gedanken und Argumente vortrug. Immer an der Sache orientiert, nicht ausschweifend – sondern die Dinge auf den Punkt bringend, niemanden verletzend, Brücken bauend, oft mit Humor, Herz und einem Augenzwinkern. Er stand für seine Überzeugungen und Haltungen – ohne fundamentalistisch zu sein. Die Menschen „unseres Städtles“ standen im Zentrum seines Handelns und Entscheidens.

In Gedanken sind wir auch bei seiner Ehefrau Rosi und seiner großen Familie.

Wir werden sein Andenken stets in Ehren halten.

 

Im Namen unserer ehemaligen Stadtratskollegen German Altenried, Dr. Horst Leier, Peter Schmid und aller Mitglieder unserer Wählergemeinschaft die Aktiven.

 

Florian Hierl

Ralf Kunstmann

Rudi Seber

Herbert Waibel

Renate Wichmann

Michael Würfel

 

Gedenkfeier des Stadtrates zur Erinnerung an

Werner Oppold

Stadtrat von 1990 – 2017

Dienstag, 27. Juni, 18.00 Uhr, Rathaus, Großer Sitzungssaal

 

 

Herzliche Einladung zur öffentlichen Fraktionssitzung der Wählergemeinschaft  die Aktiven

am Montag, 26. Juni, 20.00 Uhr

Zu aktuellen Fragen der Kommunalpolitik finden folgende Veranstaltungen statt:

1. Öffentliche Fraktionssitzung unserer Wählergemeinschaft am

Montag, 26. Juni, 20.00 Uhr, Hotel Hirsch, Konferenzraum, Immenstadt

Vorbereitung auf die Stadtratssitzung vom 27. Juni

 

2. Öffentliche Bürgerinformation von BürgermeisterArmin Schaupp am

Montag, 26. Juni, 19.00 Uhr, Rathaus, großer Sitzungssaal, zu den Themen der Stadtratssitzung.

 

 

Themen der Stadtratssitzung am Dienstag, 27. Juni, 19.00 Uhr

  1. Antrag von StR Markus Kössel auf eine temporäre Rückstellung der geplanten Städtebauförderungsmaßnahme „Bahnhofstraße“
  2. Friedhofsangelegenheiten

Änderung der Friedhofgebührensatzung

     3. Haushaltsangelegenheiten

Beschlussfassung über die Berichtigung des Haushaltsplanes 2017 (Korrektur eines Übertragungsfehlers)

 

Menschenkette von Erlöserkirche zur Nikolauskirche

Ein starkes Zeichen der ökumenischen Verbundenheit von evangelischer und katholischer Kirchengemeinde am Pfingstmontag 2017 in unserem Städtle! Die evangelische Lutherbibel wurde von der Erlöserkirche in die Nikolauskirche und die katholische Einheitsübersetzung von der Nikolauskirche in die Erlöserkirche durch viele Hände gereicht.

20170605_11171520170605_11353420170605_11514220170605_11515520170605_115151

Geh-/Radweg Rauhenzell wird erstellt – Kindergartengebühren an Basiswert gekoppelt – Neubaugebiet Akams – Arbeitsgruppe Schule

Ergebnisse der Stadtratssitzung vom 1. Juni 2017

1. Geh-/Radweg Ortsumfahrung Rauhenzell wird erstellt

Bürgermeister spart mit „kreativem Ingenieursdenken“ rund 250.000 € ein

In der Sitzung des Stadtrats vom 29.03.2017 wurde der Bau des Geh-/Radwegs beschlossen und die Verwaltung beauftrag die Ausschreibung der Baumaßnahme durchzuführen. Die Kostenberechnung inkl. Baunebenkosten beträgt 1,044 Mio €. Für den Bau wurde eine Förderung bei der Regierung von Schwaben (RvS) beantragt. Die Förderung beträgt voraussichtlich 65% der förderfähigen Kosten.

Das günstigste Angebot ging von der Fa.

Weiterlesen …

Herzliche Einladung zur öffentliche Fraktionssitzung – Tagesordnung der Stadtratssitzung vom 01. Juni

die Stadträte und die Stadträtin der Wählergemeinschaft die Aktiven laden Sie herzlich ein zur nächsten öffentlichen Fraktionssitzung am Montag, 29. Mai, 20.00 Uhr, Hotel Hirsch (Konferenzraum)

Es werden die öffentlichen Tagesordnungspunkte der nächsten Stadtratssitzung, Donnerstag, 1. Juni 2017, vorgestellt. Schwerpunktthema ist die Weiterentwicklung der Immenstädter Schullandschaft und die Anregung der Immenstädter Schulleiter/-innen (Grund-, Mittel-, Realschule und Gymnasium), einen Arbeitskreis aus Stadträten, Verwaltung und Schulleiter einzurichten, dem unsere Wählergemeinschaft offen gegenübersteht. Die Tagesordnungspunkte im Einzelnen:

Genehmigung der öffentlichen/nicht öffentlichen Protokolle der

Weiterlesen …

Asylarbeit „Hand in Hand“

Wir bedanken uns bei vielen Helferinnen und Helfern und bei unserem SPD-Kollegen Armin Ländle für Ihr Engagement rund um das Thema Asyl und die vorbildliche Arbeit, die sie in unserer Stadt leisten.

Wir bedanken uns bei Kollegen Ländle, dass wir sein Zwischenfazit zur Asylarbeit in Immenstadt auf unserer Hompage veröffentlichen dürfen.

Herbert Waibel

In Immenstadt ist die Bewältigung der Asylproblematik mit viel Engagement des Helferkreises Asyl und  der beiden Mitarbeiterinnen in der Stadtverwaltung über einen schwierigen Zeitraum von 2014 bis

Weiterlesen …

Hotelneubau am Alpsee? – Schulsanierung-/Neubau – Ergebnisse der Stadtratssitzungen vom 16. Mai 2017

Hotel am Alpsee

Die IBS Firmengruppe aus Saarbrücken hatte bereits im Februar dem Stadtrat ein Konzept für ein Hotel am See vorgestellt (landschaftsbezogene Bebauung, funktional perfektes Fitness-, Sport- und Gesundheitshotel der Kategorie A mit etwa 127 Zimmern).

Damals stieß vor allem die Fassadengestaltung auf Bedenken im Stadtrat.

In dieser Sitzung stellten die Vertreter von IBS Beispiele einer modernen Fassadengestaltung (Holz/Glas) vor, betonten aber auch, dass über die Gestaltung erst bei der konkreten Planung mit potentiellen Betreibern entschieden werde.

Foto:

Weiterlesen …

Schwestern von Maria Stern feierlich verabschiedet

Nach 133 Jahren segensreichen Wirkens verlassen Ende Juni die letzten Maria-Stern-Schwestern Immenstadt

1884 kamen die ersten Schwestern von Maria Stern nach Immenstadt. 1895 wurden die ersten „Stern-Schwestern“ als Handarbeitslehrerinnen in die Immenstädter Volksschule entsandt. Im Laufe der Zeit nahm das Engagement der Franziskanerinnen von Augsburg in Immenstadt immer mehr zu. 1910 wurde das jetzige Schulgebäude gebaut und im Laufe der Zeit erweitert, so wie wir es heute als Mädchenrealschule kennen. Generationen von Schülerinnen (zwischenzeitlich auch Schüler und Schülerinnen) wurden

Weiterlesen …

Aktiven Stadtrat Peter Schmid verabschiedet – Renate Wichmann als neue Stadträtin vereidigt

Ergebnis der Stadtratssitzung vom Donnerstag, 11. Mai 2017

Geschäftsordnung des Stadtrats

1. 1 Verabschiedung des ausscheidenden Stadtrates unserer Wählergemeinschaft die Aktiven, Peter Schmid

Entscheidung über das Nachrücken in der Wählergemeinschaft die Aktiven für das ausscheidende Stadtratsmitglied Peter Schmid. Berufung und Vereidigung des der Nachrückerin in den Stadtrat.

Der Stadtrat nahm zustimmend zur Kenntnis, dass Stadtrat Peter Schmid aus persönlichen Gründen sein Amt als gewählter Stadtrat zurück gibt. Bürgermeister Armin Schaupp bedankte sich anschließend bei Peter Schmid für sein enormes

Weiterlesen …