Monatsarchiv

Kategorien

Radio Allgäuhit



Der unabhängige Radio- sender in unserer Region

Facebook

Facebook

Alpsee 2000

Hoffnung und Skepsis, Erwartungen und Zweifel – Streiflichter aus der Fraktionssitzung

1. Umgestaltung der Verkehrswege

Grundsätzliche Zustimmung zum verkehrsberuhigten Bereich der Seestraße, aber auch Bedenken, da die Seestraße Durchfahrtsstraße nicht nur für Anlieger ist und bei Straßensperrungen auf der Staats- und Bundesstraße für eine Umleitung in Frage kommt. Sinnvoll erscheint auch, den verkehrsberuhigten Teil im Bereich des Fischerwegs bis zum Bahnübergang zu führen.

Anlieger F. Hierl möchte eine Verlegung der Straße vor seinem Haus und diese über den öffentlichen Parkplatz führen. Der Gedanke findet Akzeptanz, doch dürfte das Sicherheitsrisiko für eine Parkplatzdurchquerung zu hoch sein, eine parallel zum Parkplatz führende Trasse besser sein.

Die Sanierung und Verbreiterung des Badewegs einschließlich eines neuen Stegs über die Ach findet einhellig Zustimmung, ein zusätzlicher Radweg auf der Südseite der Ach findet dagegen keine Befürworter.

2. Umbau der Gästeinformation

Verwunderung über die Absicht der Planer, das Gebäude ein Stockwerk niedriger zu machen und mit einem Pultdach zu versehen! Niemand kann eine Notwendigkeit dafür erkennen, eine Sanierung jedoch steht außer Frage.

3. Umgestaltung des Kurparks

Ein Riesenpaket, das nur Zug um Zug und nach sorgfältigem Abwägen realisiert werden sollte. Anerkennung für die Idee, einen Wasser- und Erlebniskinderspielplatz anzulegen und die Spielgeräte zu erneuern!

Kommentare sind gesperrt.